UNTERPLEICHFELD

Ein gewaltiges Werk

Ein großes Werk hat der Musikverein Unterpleichfeld in Angriff genommen. Im November wird das Symphonische Blasorchester Unterpleichfeld in Zusammenarbeit mit dem Projektchor der Sing- und Musikschule Veitshöchheim zum ersten Mal in Deutschland die 3. Symphonie „Planet Earth“ von Johann de Meij aufführen.
Aufwendige Vorbereitung: Vereinsvorsitzende Maria Scheller, Dirigent Mathias Wehr und Orchesterrat Fabian Bauer studieren die Partitur der Symphonie „Planet Earth“ von Johan de Meij. Foto: Foto: Irene Konrad
Ein großes Werk hat der Musikverein Unterpleichfeld in Angriff genommen. Im November wird das Symphonische Blasorchester Unterpleichfeld in Zusammenarbeit mit dem Projektchor der Sing- und Musikschule Veitshöchheim zum ersten Mal in Deutschland die 3. Symphonie „Planet Earth“ von Johann de Meij aufführen. Das Vorhaben ist musikalisch, organisatorisch und finanziell eine Herausforderung für den Projektleiter Mathias Wehr und den Musikverein. Es beansprucht nicht nur all deren Kräfte, sondern Unterstützer auf vielerlei Ebenen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen