Hemmersheim

Ein größeres Ablaufrohr zur Gollach ist notwendig

Der Hemmersheimer Rat diskutierte über Mischwasserbehandlung.
Mischwasseranlage und Einleitstellen von Niederschlagswasser beschäftigten den Hemmersheimer Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung. Hier ist, wie Planer Jürgen Bauer dem Gemeinderat verdeutlichte, noch viel zu tun.Insbesondere geht es laut Bürgermeister Karl Ballmann um eine Schwelle bei einem Regenüberlaufbecken, die  von 27 auf über 60 Zentimeter angehoben werden muss. Dabei, das wurde auch durch Diskussionsbeiträge deutlich, muss dann der Rückstau in den Kanälen und die Hochwassersituation im Blick bei der Planung sein. Das Wasser müsse schnell aus dem Ort geleitet werden, hieß es im Rat.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen