HOLZKIRCHEN

Ein vielseitig unterhaltender Konzertabend

230 Gäste und sieben Gastchöre beim Liederabend der Sängerrunde Holzkirchen.
Sangesstark: Beim Frühlingsfest der Sängerrunde Holzkirchen erfreuten sieben Gastchöre die Zuhörer mit einem bunt gemischten Repertoire. Im Bild: Chor der Sängerrunde Holzkirchen (Dirigentin Isabel Diehm). Foto: Foto: Ernst Pscheidl
Sieben Gastchöre boten beim Liederabend den etwa 230 Gäste ein Frühlingskonzert. Gastgeber war die Sängerrunde Holzkirchen (Dirigentin Isabel Diehm). Mit den Solistinnen Karin Eckert und Elke Schmeißer sowie Romy Fecher am Akkordeon sang der Chor von Glaube, Liebe, Hoffnung. Der Liederkranz Kist mit seiner Dirigentin Anni Loch-Karl zeigte sich musikalisch temperamentvoll und untermalte die afrikanische Hymne „Siyahamba“ gar mit Hüftschwung. Als ältesten anwesenden Gesangverein stellte Roland Schmitt den Gesangverein 1867 Bettingen vor. Hier sorgten vor allem die Solistinnen Heike Wolf und ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen