HELMSTADT

Einbrecher fand nichts Wertvolles

Bereits am Dienstag hat ein Unbekannter in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Helmstadt eingebrochen. Entwendet wurde nach dem aktuellen Kenntnisstand der Polizei nichts.
Bereits am Dienstag hat ein Unbekannter in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Helmstadt eingebrochen. Entwendet wurde nach dem aktuellen Kenntnisstand der Polizei nichts. Der Täter hinterließ jedoch Schaden in Höhe von mehreren Hundert Euro. Zwischen 8 und 10.35 Uhr muss sich der Einbruch nach den bisherigen Erkenntnissen ereignet haben. Der Täter brach an der Rückseite des Mehrfamilienhauses in der Würzburger Straße ein Fenster auf, um in die Wohnung zu gelangen. Dort öffnete er gewaltsam eine Innentür. Auf seiner Suche nach Wertgegenständen blieb der Einbrecher jedoch erfolglos. Er machte sich ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen