Würzburg

Einbruch bei Busunternehmen - Hoher Schaden

In den frühen Morgenstunden des Freitags sind laut Polizei Einbrecher in die Büros eines Busunternehmens eingedrungen. Die Täter erbeuteten Bargeld und hinterließen beträchtlichen Schaden. Der Einbruch muss sich zwischen 2 Uhr und 3.20 Uhr ereignet haben.
In den frühen Morgenstunden des Freitags sind laut Polizei Einbrecher in die Büros eines Busunternehmens eingedrungen. Die Täter erbeuteten Bargeld und hinterließen beträchtlichen Schaden. Der Einbruch muss sich zwischen 2 Uhr und 3.20 Uhr ereignet haben. Die Täter öffneten gewaltsam die hintere Eingangstür des Gebäudes in der Delpstraße. Im Inneren brachen sie Bürotüren und Schränke auf und versuchten, einen Tresor zu öffnen. Sie scheiterten, entwendeten jedoch eine Geldkassette mit mehreren hundert Euro. Der Schaden: mehrere zehntausend Euro. Zeugenhinweise unter Tel. (0931) 457-1732. 
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen