ERLABRUNN

Einbruchversuch in Einfamilienhaus: Eingangstür hält stand

Im Zeitraum zwischen Donnerstag und Samstag hat ein Unbekannter offenbar versucht, gewaltsam die Tür zu einem Einfamilienhaus zu öffnen. Der Täter scheiterte jedoch.
Im Zeitraum zwischen Donnerstag und Samstag hat ein Unbekannter offenbar versucht, gewaltsam die Tür zu einem Einfamilienhaus zu öffnen. Der Täter scheiterte jedoch. Der Eigentümer hatte am Samstag die Aufbruchsspuren an der Eingangstür des Wohnhauses in der Volkenbergstraße bemerkt und die Polizei verständigt. Die geht ebenfalls von einem Einbruchversuch aus. Der Schaden hält sich in Grenzen. Vom Täter fehlt bislang jede Spur. Wer in diesem Zusammenhang sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Würzburg-Land unter Tel. (0931) 457-1630 zu melden.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen