Hettstadt

Eindeutig bedruckte Planen gegen sensationslustige Gaffer

Der Hettstadter Pressefotograf Berthold Diem spendet Gaffer-Schutzwände an vier Feuerwehren im Landkreis und hoffe auf viele Nachahmer.
Fotograf Berthold Diem (links) spendete den Feuerwehren Schutzwände gegen Gaffer. Im Bild Kommandanten und Verantwortiche der Feuerwehren aus Hettstadt, Helmstadt, Waldbrunn und Waldbüttelbrunn. Foto: Traudl Baumeister
Spendentermine sind eine schöne Sache. Die Empfänger freuen sich über die Zuwendung, die Spender darüber, anderen eine Freude zu machen. Bei dem Spendenübergabetermin, den Presse- und Luftbildfotograf Berthold Diem mit vier Feuerwehren aus dem Landkreis vereinbart hatte, war die Situation etwas anders. "Bei aller Freude über Bertholds Aktion, ist es traurig, dass wir so etwas überhaupt benötigen", bedauerte Kreisbrandinspektor Winfried Weidner die Situation. Diem überreichte den Feuerwehrverantwortlichen aus Hettstadt, Helmstadt, Waldbrunn und Waldbüttelbrunn vor dem Feuerwehrhaus in Hettstadt ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen