WÜRZBURG

„Eine Demokratie braucht DemokratInnen“

Bei einem Verfassungsempfang am Sonntag im Sankt Johannis dankte die Bayern-SPD ihren Demokratiebotschaftern.
Markus Rinderspacher erinnerte in seiner Ansprache an die Anfänge der Demokratie in Bayern. Foto: Foto: Katrin Amling
Unter dem Motto „Eine Demokratie braucht DemokratInnen“, das einst Friedrich Ebert formulierte, ehrte die Bayern-SPD am ersten Adventssonntag all jene Demokraten und Demokratinnen. Im Gemeindesaal von Sankt Johannis bedankte sich die Landtagsfraktion bei Menschen, die sich in einem Ehrenamt für die Demokratie einsetzten. Außerdem erinnerten die Redner an die Anfänge des Freistaats Bayern, der 2018 sein 100-jähriges Jubiläum feiert.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen