Würzburg

Eine Mission: Wie Jugendliche für Klassik motiviert werden

Mit Profimusikern auf Augenhöhe diskutieren - dies war für junge Nachwuchskünstler des Matthias-Grünwald-Gymnasiums möglich. Beim Gespräch ist es jedoch nicht geblieben.
Zwei Profis im Gespräch mit dem Nachwuchs: Kit Armstrong (links am Klavier) und der Tenor Julian Prégardien sprachen mit musikalischen Nachwuchstalenten des PreCollege der Musikhochschule und Schülern des Matthias-Grünewald-Gymnasiums. Foto: Thomas Obermeier
Da konnte man den oft langweiligen Schulunterricht schnell vergessen, als Tenor Julian Prégardien Goethes Ballade "Erlkönig" mit ganzer Stimmkraft durch den Raum schmetterte. Gemeinsam mit seinem Musikerkollegen, dem erfolgreichen US-amerikanischen Pianisten und "Wunderkind" Kit Armstrong, stand er rund 30 Schülerinnen und Schülern des Matthias-Grünewald-Gymnasiums sowie der musikalischen Hochbegabtenförderung PreCollege Rede und Antwort - und zeigte zwischendurch immer wieder seine gewaltige Stimme.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen