BÜTTHARD

Eine einfache Sporthalle soll genügen

Bütthard braucht eine Sporthalle, findet Bürgermeister Edwin Gramlich. Aber muss die auch Duschen und eine Küche haben?
Der Rohbau des neuen Kindergartens an der Simmringer Straße in Bütthard. Foto: Foto: Claudia Schuhmann
Zwei Jahre Amtszeit hat Bütthards Bürgermeister Edwin Gramlich noch vor sich. Dann ist Wahl, und Gramlich wird kein weiteres Mal antreten. Bis dahin aber will der Bürgermeister noch ein Projekt auf den Weg bringen, das ihm persönlich sehr am Herzen liegt: eine Sporthalle. Nur eine Sporthalle, betont er. „Sie muss für Büttharder Verhältnisse übersichtlich bleiben“, sagt Gramlich. „Wir brauchen keine Eventhalle, keine Küche, keine Duschen.“ Was Bütthard brauche, sei eine einfache Halle, in der die meisten der im Dorf vorhandenen Sportangebote betrieben werden könnten. Für das Wenige, was ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen