FRICKENHAUSEN

Eine runde Sache für die Frickenhäuser Kinder

Der neu gestaltete Spielplatz am Ochsenfurter Tor wurde begeistert angenommen. Eine Reihe neuer Spielgeräte wartet nun dort auf die Kinder.
Anerkennung und Weinpräsente erhielten die Initiatoren und eifrigen Helfer, die den neu gestalteten Spielplatz in Frickenhausen schufen. Foto: Foto: Klaus L. Stäck
Das große Ziel ist erreicht: Nicht nur die seit Jahren gewünschte Rutsche steht auf dem Spielplatz am Ochsenfurter Tor, sondern viele andere neue Geräte. Und sie stehen nicht nur, sondern sie werden bewegt. So war es bereits bei der offiziellen Wiedereröffnung des Platzes nach der Sanierung und Umgestaltung, die durch eine Elterninitiative ermöglicht worden waren. Die „Supernova“, eine Art Karussell, das mit kindlicher Muskelkraft angetrieben wird, hatte es den Sprösslingen schnell angetan, so dass sie gar nicht mehr aufhören mochten, darauf ihre Runden zu drehen. Bald fanden auch die anderen ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen