GERBRUNN

Einkaufsfahrt mit dem Bürgerbus

Wohlwollend steht der Kultur-, Jugend- und Familienausschuss einem Antrag des VdK-Ortsverbandes Gerbrunn für einen Einkaufsfahrdienst oder Bürgerbus gegenüber.
Mit einem Antrag des VdK-Ortsverbandes Gerbrunn beschäftigte sich der Kultur-, Jugend- und Familienausschuss. Der VdK hatte die Wiedereinführung eines Einkaufsfahrdienstes für alle Gerbrunner Bürger beantragt. Unterstützt hatte die FWG-Fraktion diesen Wunsch. Der VdK berief sich in seinem Schreiben vom 14. März auf das Beispiel in der Nachbargemeinde Rottendorf. Dort werden Senioren zweimal wöchentlich, am Dienstag und Freitag, jeweils von 9.30 Uhr bis 12 Uhr zum Einkaufen gefahren. Auch in Margetshöchheim werde dies angeboten. „Für Gerbrunn mit seinen knapp 7000 Einwohnern sollte es daher nicht schwer ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen