RIEDENHEIM

Einsatz über das normale Maß hinaus

„Ehrenmitglied wird nicht jeder, sondern er muss sich um den Verein verdient gemacht.“ Diese Worte stellte Vorsitzender des DJK-SV Riedenheim Jochen Raps bei der Ernennung von fünf Ehrenmitgliedern an den Beginn seiner Ausführungen.
Für ihren außergewöhnlichen Einsatz für den DJK-SV Riedenheim wurden Theo Kreusser (hinten von links), Elfriede Breunig und Johannes Derr sowie (vorne) Ludwig Roth und Stefan Roth zu Ehrenmitgliedern ernannt. Foto: Foto: Hannelore Grimm
„Ehrenmitglied wird nicht jeder, sondern er muss sich um den Verein verdient gemacht.“ Diese Worte stellte Vorsitzender des DJK-SV Riedenheim Jochen Raps bei der Ernennung von fünf Ehrenmitgliedern an den Beginn seiner Ausführungen. Laut dem Vorsitzenden der mit seinem Stellvertreter Christian Markgraf die Ernennung beim Kommers zum 70-jährigen Gründungsjubiläum des Vereins vornahm haben sich die Mitglieder über lange Jahre hinweg weit über das normale Maß hinaus für den Verein eingesetzt. Elfriede Breunig, die als erstes weibliches Ehrenmitglied in die Geschichte des Vereins eingehen wird, war in ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen