EISINGEN

Eisingen braucht einen neuen Kindergarten

Eisingen braucht einen neuen Kindergarten. Das hat eine Bedarfsanalyse für die kommenden Jahre ergeben.
Ein Modell zeigt, wie künftig die neue Kindertagesstätte in Eisingen aussehen könnte. Foto: Foto: Dold und Versbach
Eisingen braucht einen neuen Kindergarten. Das hat eine Bedarfsanalyse für die kommenden Jahre ergeben. Der Gemeinderat stimmte in einer Sondersitzung dem Planungskonzept für den Neubau einer dreigruppigen Kindertagesstätte einstimmig zu. Schon seit einiger Zeit ist in Eisingen die Nachfrage nach Krippenplätzen größer als das Angebot. Bereits 2013 hatten Fachleute einen Kindergartenneubau empfohlen, erklärte Bürgermeisterin Ursula Engert. In drei Gemeinderatssitzungen habe man seinerzeit um eine Entscheidung gerungen und letztlich einen „eigentlich notwendigen Neubau verhindert“. Doch jetzt muss ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen