Röttingen

Eiszeit-Closing

Au Revoir mit Tim Heberlein, rechts Lukas Esslinger. Foto: Marcel Gollin

Noch bis zum 12. Januar  lädt die Röttinger Eisbahn vor dem barocken Rathaus zum Eislaufen und Eisstockschießen ein. Am Samstag, 11. Januar, findet dort von 19 bis 23 Uhr die Outdoor-Party „Eiszeit-Closing“ statt, heißt es in einer Pressemitteilung. Zu Gast sind Au Revoir aus Gelchsheim, das mit Rock, Pop, Akustik, Hiphop und Cover die Winter-Saison abschließt. Au Revoir alias Lukas Esslinger und Tim Heberlein beschreiben sich laut Pressemitteilung selbst als „Einer groß – Einer schön.“. Schöne  und richtig gute Musik machen die beiden allemal, was sie auf ihren zahlreichen Konzerten in Würzburg und Umgebung zeigten und Tim Heberlein bei den Blind Auditions von „The Voice of Germany“ 2016 unter Beweis stellte.  Der Eintritt zum Eiszeit-Closing ist frei.

Schlagworte

  • Röttingen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!