WÜRZBURG

Tierschutzverein geht es „sehr gut“

Der Tierschutzverein Würzburg ist wirtschaftlich gesund und hat ein dickes finanzielles Polster. Trotzdem gab es am Ende der Mitgliederversammlung einen Eklat.
Überfüllte Tierheime nach Urlaubsbeginn
ARCHIV - "Missy", eine Pointer-Münsterländer Mischlings-Hündin, blickt in einem Gehege des Stuttgarter Tierheims in die Kamera, dahinter die ca. 10 Jahre alte Schäferhündin "Rosalie" (r) und Rüde "Blnij" (Archivfoto vom 11.08.2006).

Web-Abo monatlich kündbar

  • Alle Inhalte und Services von mainpost.de (ohne ePaper).
  • Smartphone-App "Main-Post News".
  • "Meine Themen" - Ihre persönliche Nachrichtenseite.
  • Artikel-Archiv bis 1998 online verfügbar.
Sie sind Wochenend-Abonnent? Wählen Sie hier Ihr passendes Angebot!
Für tägliche
Zeitungs-Abonnenten:
mtl. 1,00 EUR
Für Neukunden:
mtl. 13.99 EUR
1. Monat nur 99 Cent

Tagespass

  • 24 Stunden unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Alle 16 ePaper-Ausgaben des aktuellen Tages.
einmalig 1.79 EUR