KIRCHHEIM

Elektrorad für die Mitarbeiter im Kirchheimer Rathaus

Ein ungewöhnliches Dienstfahrzeug haben seit kurzem die Mitarbeiter der Gemeinde zur Verfügung: ein Elektrofahrrad.
Ein ungewöhnliches Dienstfahrzeug haben seit kurzem die Mitarbeiter der Gemeinde zur Verfügung: ein Elektrofahrrad. Es dient für Dienstfahrten im Ort, wenn der Fußweg zu lange dauert, eine Autofahrt aber nicht nötig ist. Der Elektroantrieb hilft dabei, auch den Hügel zum Ortsteil Gaubüttelbrunn ohne schweißtreibende Anstrengung zu überwinden.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen