Würzburg

Emeritierter Bischof: Hofmann feiert goldenes Priesterjubiläum

Eigentlich jährte sich seine Weihe schon am 3. Februar zum 50. Mal. Aus gesundheitlichen Gründen wurde damals nicht gefeiert. Wie geht es Friedhelm Hofmann jetzt?
Bischof im Ruhestand: Friedhelm Hofmann lenkte 13 Jahre lang die Geschicke des Bistums. Foto: Patty Varasano

Die Priesterweihe des emeritierten Bischofs von Würzburg, Friedhelm Hofmann, jährte sich bereits am 3. Februar zum 50. Mal. Krankheitsbedingt waren damals jedoch alle Feierlichkeiten abgesagt worden. Daher feiert der 77-Jährige nun nach: "mit großer Dankbarkeit", wie Hofmann der Redaktion schreibt, und mit einem Festgottesdienst im Würzburger Dom am Dienstag, 9. Juli, um 14.30 Uhr.

Erster Festgottesdienst aus gesundheitlichen Gründen abgesagt.

"Inzwischen geht es mir gesundheitlich wieder sehr gut", so Hofmann weiter. Ende Januar wurde er wegen einer Lungenembolie ins Krankenhaus eingeliefert, wo er mehrere Tage behandelt wurde. An seinem Weihetag habe er daher "nur in einem ganz kleinen Kreis gefeiert". Ursprünglich war schon damals für den Tag ein Festgottesdienst im Dom geplant. Den hatte die Diözese wegen des Gesundheitszustandes Hofmanns aber abgesagt.

Video

Seit seiner Weihe 1969 in Köln habe sich vieles verändert, so der emeritierte Bischof: "Wir stehen in einem gesellschaftlichen Umbruch, der uns auch besonders kirchlich herausfordert." Hofmann ist seit 2017 im Ruhestand. Der emeritierte Bischof teilt "die Sorgen von Papst Franziskus, der in seinem jüngsten Brief ,An das pilgernde Volk Gottes in Deutschland' von einer Zeitenwende spricht, die eine neue Auseinandersetzung mit den alten und neuen Fragen erfordert".

Hofmann war 2004 von Papst Johannes Paul II zum 88. Bischof von Würzburg ernannt worden. "Priester und Bischöfe kommen und gehen. Christus bleibt", schreibt Hofmann. Er sei seinem Vorgänger, dem kürzlich verstorbenen Bischof Paul-Werner Scheele, sowie seinem Nachfolger Bischof Franz Jung "für ihren Einsatz in unserem Bistum Würzburg dankbar". Jede Zeit erfordere "neue Einsichten und Entscheidungen".

Schlagworte

  • Würzburg
  • Benjamin Stahl
  • Bischöfe
  • Bistum Würzburg
  • Diözesen
  • Franz Jung
  • Friedhelm Hofmann
  • Geistliche und Priester
  • Gesellschaft und Bevölkerungsgruppen
  • Jesus Christus
  • Johannes Paul
  • Johannes Paul II.
  • Kirchen und Hauptorganisationen einzelner Religionen
  • Papst Franziskus I.
  • Paul II.
  • Paul Werner
  • Priesterweihen
  • Päpste
  • Würzburger Dom
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!