HAUSEN

Enkeltrick scheiterte in Hausen und Rieden

„Weißt du, wer dran ist?“ Mit dieser Frage hatte eine junge Frau ihren Telefonanruf bei zwei Seniorinnen mit 90 und 80 Jahren am 29. Mai in Hausen und Rieden begonnen. Beide betagte Frauen nannten daraufhin den Vornamen einer Enkelin und boten damit der Anruferin die Gelegenheit für einen Betrugsversuch.
483288504
Wieder wurden zwei Seniorinnen von einer Betrügerin angegangen. Symbolbild: Highwaystarz-Photography Foto: Highwaystarz-Photography (iStockphoto)
„Weißt du, wer dran ist?“ Mit dieser Frage hatte eine junge Frau ihren Telefonanruf bei zwei Seniorinnen mit 90 und 80 Jahren am 29. Mai in Hausen und Rieden begonnen. Beide betagte Frauen nannten daraufhin den Vornamen einer Enkelin und boten damit der Anruferin die Gelegenheit für einen Betrugsversuch.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen