WINTERHAUSEN

Entwässerung wird instand gesetzt

An den Wirtschaftswegen im Eßfelder Grund, an der Würfelleite und im „Moritzgässlein“ in Winterhausen soll die Entwässerung gesichert werden. Hierzu ist geplant, die Flurwegsgräben zu reinigen, instand zu setzen und neu zu profilieren.
An den Wirtschaftswegen im Eßfelder Grund, an der Würfelleite und im „Moritzgässlein“ in Winterhausen soll die Entwässerung gesichert werden. Hierzu ist geplant, die Flurwegsgräben zu reinigen, instand zu setzen und neu zu profilieren. Die Maßnahme wurde von der Bauverwaltung der Verwaltungsgemeinschaft Eibelstadt ausgeschrieben. Der Gemeinderat nahm nun das günstigste Angebot an, das von einer Firma aus Remlingen vorgelegt wurde. Die Kosten belaufen sich auf 8500 Euro.