Hausen

Erfolgreiches Vorstandsteam wurde bestätigt

Ein gutes und erfolgreiches Team bei der DJK-TG Hausen nach der Wiederwahl. Von links: Daniel Schunder, Siegmar Treffny, Carolin Kraft, Christian Zeidler, Bettina Mitesser, Günther Barth, Waltraud Nuß und Peter Weber.
Ein gutes und erfolgreiches Team bei der DJK-TG Hausen nach der Wiederwahl. Von links: Daniel Schunder, Siegmar Treffny, Carolin Kraft, Christian Zeidler, Bettina Mitesser, Günther Barth, Waltraud Nuß und Peter Weber. Foto: Irene Konrad

Auf erfolgreiche Veranstaltungen zum 70-jährigen Vereinsbestehen im vergangenen Jahr blickt die DJK-TG Hausen zurück. Bei der Jahreshauptversammlung erinnerten sich die Mitglieder an Höhepunkte im Berichtsjahr 2018 und bestätigten bei der turnusgemäßen Neuwahl das komplette Vorstandsteam für die nächste Wahlperiode von zwei Jahren.

Wiedergewählt wurden die drei Vorsitzenden Siegmar Treffny, Carolin Kraft und Daniel Schunder, Kassiererin Waltraud Nuß, die beiden Schriftführer Bettina Mitesser und Christian Zeidler sowie die Kassenprüfer Günther Barth und Peter Weber. "Wir haben einiges auf die Beine gestellt und ich wünsche mir, dass es weiterhin so gut klappt", meinte Vereinsvorsitzender Treffny.

Diesmal ging es im Jahresbericht nicht nur um gelungene Veranstaltungen des Karnevalclubs und die Mithilfe beim Johannisfeuer, Kiwi-Cup, Fährbrücker Sternenzauber und im Kreis der Ortsvereine. Als Besonderheiten hat es im Jubiläumsjahr den Diözesanjugendtag im Ort, ein Sommerfest mit Menschenkicker-Turnier, den Wiederaufbau und die Eröffnung des Spielplatzes sowie ein Kürbiskopfschnitzen für Kinder gegeben.

Mit einer Bildershow erinnerte Treffny an diese und andere Höhepunkte, wie das Ausrichten der Seniorenweihnachtsfeier. Weil das Menschenkickerspielen im vergangenen Jahr so viel Spaß gemacht habe, soll es auch beim Sommersportfest am 20. und 21. Juli für Unterhaltung sorgen. Neu ist ein Kabarettabend am 12. Oktober in der Jahnhalle mit Christoph Maul.

Über den Sportbereich und dessen Erfolge in den die Sparten Fußball und Jugendfußball, Badminton, Gymnastik, Tischtennis und Fasching berichteten die Abteilungsleiter oder deren Vertreter. Der Karneval-Club KCH ist als Aushängeschild des Vereins bekannt und das Wirtschaftsteam trägt wesentlich zum finanziellen Erfolg des Sportvereins bei.

"Wir haben einiges auf die Beine gestellt und ich wünsche mir, dass es weiterhin so gut klappt."
Siegmar Treffny, Vereinsvorsitzender

Mit rund 6000 Euro hat die DJK "einen schönen Überschuss erzielt", berichtete Kassiererin Waltraud Nuß. Sorgen mache allerdings der in die Jahre gekommene und reparaturanfällige Rasenmäher für den Sportplatz. Außerdem hat es im Sportheim einen Wasserrohrbruch gegeben, dessen Schäden zu beheben sind. Und bei einer turnusgemäßen Prüfung des Landratsamts wurden "Mängel gefunden, deren Liste nun abzuarbeiten ist".

Mit 284 Mitgliedern ist der Verein stabil stark geblieben. Erfreulich sei die Nachwuchsarbeit mit den beiden Jugendleiterinnen Anna Schunder und Carina Zeitler. Am 8. Juni wollen sie bei einem Beauty-Nachmittag mit den Kindern Badeperlen und Duschgel herstellen und ihre Werke beim Sommersportfest verkaufen.

Beim KCH gibt es mit den "Frechen Früchtchen" eine neue Kindertanzgruppe und auch das Kinderturnen ist beliebt. Die anderen Sparten warben um jugendliche Verstärkung, beteuerten aber, dass der Spaß am Sport und die Gemeinschaft im Vordergrund stehe.

Präses Augustinerpater Marcellus Jahnel ermutigte die Vereinsmitglieder, "immer wieder Gemeinschaft zu schaffen". Es sei wichtig, dass sich Menschen um Menschen kümmerten, sagte er und dankte für jegliches Engagement.

Die Mitglieder des Vorstandes bedankten sich bei Sponsoren, Spendern und allen, die viele kleine Dienste im Sportverein leisteten und dazu beitrügen, dass die Vereinsanlage mit Sportplatz, Sportheim, Jahnhalle und Spielplatz in gutem Zustand blieben. So bereichere der Verein das Dorf. 

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Hausen
  • Irene Konrad
  • Badminton
  • DJK TG Hausen
  • Gymnastik
  • Kabarettabende
  • Karneval
  • Marcellus
  • Mitglieder
  • Peter Weber
  • Seniorenweihnachtsfeiern
  • Spaß
  • Sportvereine
  • Veranstaltungen
  • Vereine
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!