Würzburg

Erhöhtes Flugaufkommen am Schenkenfeld

Die Staatliche Feuerwehrschule Würzburg ist neben Regensburg und Geretsried eine der drei Staatlichen Feuerwehrschulen in Bayern. Seit den Fünfzigerjahren bildet sie Angehörige der Freiwilligen Feuerwehren, der Werkfeuerwehren sowie der Berufsfeuerwehren aus ganz Franken und Teilen von Schwaben aus.
Die Staatliche Feuerwehrschule Würzburg ist neben Regensburg und Geretsried eine der drei Staatlichen Feuerwehrschulen in Bayern. Seit den Fünfzigerjahren bildet sie Angehörige der Freiwilligen Feuerwehren, der Werkfeuerwehren sowie der Berufsfeuerwehren aus ganz Franken und Teilen von Schwaben aus. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor.Die Hitzeperiode in den vergangenen Wochen haben die Waldbrandgefahr in ganz Bayern stark ansteigen lassen. Für die Feuerwehren ist es enorm wichtig auf diese Gefahren optimal vorbereitet zu sein.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen