GÜNTERSLEBEN

Erika Hart neue Gemeinderätin

Bereits dritter Wechsel in der CSU-Fraktion
Bürgermeisterin Klara Schömig (links) vereidigt die neue Gemeinderätin Erika Hart Foto: Foto: Christian Ammon
Seit der Bürgermeisterwahl im Sommer gibt es in der Günterslebener CSU-Gemeinderatsfraktion den dritten Wechsel: Nach knapp sieben Jahren im Ehrenamt hat nun auch Barbara Kuhn ihr Amt aus privaten Gründen niedergelegt. Ihr folgt als Nachrückerin Erika Hart, Beisitzerin im Vorstand des CSU-Ortsvereins. Auf einstimmigen Beschluss des Rates erhielt Barabara Kuhn in Abwesenheit die Verdienstmedaille der Gemeinde verliehen. Als Kreisrätin bleibt Kuhn weiterhin in der Kommunalpolitik aktiv. Gemeinderätin wurde sie im Februar 2011, als sie für den damals ausgeschiedenen Zweiten Bürgermeister Fabian Frühwirth ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen