HOLZKIRCHEN

Erinnerungen an die Kindheit

Gesellige Stunden erlebten die Senioren von Holzkirchen am Dreikönigstag. Bei Kaffee, Kuchen und Wein kamen sie im Gemeindesaal zusammen. Der Verschönerungsverein hatte die Regie übernommen und für das leibliche Wohl gesorgt, finanziell unterstützt von den übrigen Ortsvereinen.
Gesellige Stunden erlebten die Senioren von Holzkirchen am Dreikönigstag. Bei Kaffee, Kuchen und Wein kamen sie im Gemeindesaal zusammen. Der Verschönerungsverein hatte die Regie übernommen und für das leibliche Wohl gesorgt, finanziell unterstützt von den übrigen Ortsvereinen. Ernst Pscheidl begrüßte die Gäste und Bürgermeister Klaus Beck dankte den Organisatoren. Eine Männergesangsgruppe aus der „Sängerrunde“, Elke Schmeißer, Gerhard Huppmann, Romy Fecher, Marie Bachmann und Maria Winzenhöler sorgten für musikalische Unterhaltung. Berthold Kohrmann weckte mit selbst verfassten Reimen ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen