ERLABRUNN

Erlabrunn-Prozess: Anhörung wichtiger Zeugen

Ein Gemeindearbeiter steht im Verdacht, eine Frau mit einem Streufahrzeug überrollt zu haben. In der Prozess-Fortsetzung geht es nun um die Frage: Was wissen die Zeugen?
Strafrecht (Symbolbild)
Strafrecht (Symbolbild) Foto: Boris Roessler (dpa)
Wichtige Zeugen sollen bei der Fortsetzung eines Prozesses vor dem Amtsgericht Würzburg heute und morgen bei der Klärung eines mysteriösen Todesfalles in Erlabrunn (Lkr. Würzburg) helfen. Dort war am Morgen des 5. Januar 2016 gegen 8 Uhr die 71-jährige Gisela K. sterbend am Straßenrand vor ihrem Haus gefunden worden.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen