Würzburg

Ermittlungen zu Schüssen am Kulturspeicher abgeschlossen

Die Polizei hat ihre Nachforschungen abgeschlossen, jetzt muss die Staatsanwalt entscheiden: Feuerte der Polizist in Notwehr auf den Angreifer?
Umfangreiche Ermittlungen gab es nach den Schüssen am Würzburger Kulturspeicher im vorigen November. Foto: Berthold Diem
Die Untersuchungen zu den Schüssen eines Würzburger Polizisten auf einen Angreifer am Kulturspeicher stehen vor dem Abschluss. Offenbar hat das Landeskriminalamt den acht Monate zurückliegenden Fall besonders sorgfältig geprüft. "Die polizeilichen Nachforschungen sind abgeschlossen", sagte Oberstaatsanwalt Boris Raufeisen in Würzburg jetzt auf Nachfrage dieser Redaktion. Ihm liegen die Ergebnisse vor. Staatsanwalt muss entscheiden Nun muss der Vertreter der Staatsanwaltschaft Würzburg entscheiden, ob er das Verfahren einstellt. Alles andere wäre eine Überraschung, heißt es in Polizeikreisen, in ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen