Veitshöchheim

Erschließung für 260 Wohneinheiten schreitet zügig voran

Im Juni 2018 erfolgte der Spatenstich für die 8,85 Millionen Euro teure Erschließung des 14 Hektar großen Baugebietes "Sandäcker". Darauf sollen 41 freistehende Einfamilienhäuser, 44 Doppelhäuser, 73 Reihenhäuser und 102 Geschosswohnungen, also insgesamt 260 Wohneinheiten, entstehen.
Immer mehr Konturen an nimmt derzeit die in das Baugebiet von der Günterslebener Straße einführende Haupterschließungsachse, die Straße "An den Fichtenäckern", die das Gebiet nach Süden quert und in einem Wendeplatz vor der Kreisstraße ... Foto: Dieter Gürz
Im Juni 2018 erfolgte der Spatenstich für die 8,85 Millionen Euro teure Erschließung des 14 Hektar großen Baugebietes "Sandäcker". Darauf sollen 41 freistehende Einfamilienhäuser, 44 Doppelhäuser, 73 Reihenhäuser und 102 Geschosswohnungen, also insgesamt 260 Wohneinheiten, entstehen.In der Sitzung am Dienstag überzeugte nun Bürgermeister Jürgen Götz den Gemeinderat davon, dass der seit März 2018 rechtsverbindliche Bebauungsplan im Interesse der Bauherrn geändert werden muss.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen