KIST

Erster Spatenstich für Kister Seniorenresidenz am Freitag

Am Freitag ist der erste Spatenstich für die Seniorenresidenz im Baugebiet „Lange Läng“. Hier entsteht ein Pflegeheim mit 165 Plätzen.
Großprojekt: Im Baugebiet „Lange Läng“ in Kist entsteht ein Seniorenpflegeheim. Am Freitag ist dafür der erste Spatenstich. Foto: Foto: Franz Nickel
Am Freitag ist der erste Spatenstich für die Seniorenresidenz im Baugebiet „Lange Läng“. Hier entsteht ein Pflegeheim mit 165 Plätzen. Nach der Fertigstellung sollen noch 30 bis 40 Appartements im Bereich „Betreutes Wohnen“ errichtet werden. Von der ersten Kontaktaufnahme des Investors bis jetzt dauerte es nach Angaben des Kister Bürgermeisters Volker Faulhaber etwa zehn Jahre. Seit circa drei Wochen wird auf dem insgesamt rund 20 000 Quadratmeter großen Grundstück fleißig gebaggert, denn es mussten über 10 000 Kubikmeter Erde bewegt werden. „Wir begannen mit den Arbeiten ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen