BÜTTHARD

Erstkommunion im Zeichen des „Fischs“

Sechs Mädchen und vier Buben haben am vergangenen Sonntag in der Büttharder Pfarrkirche St. Peter und Paul ihre Heilige Erstkommunion gefeiert.
Erstkommunion im Zeichen des „Fischs“
Sechs Mädchen und vier Buben haben am vergangenen Sonntag in der Büttharder Pfarrkirche St. Peter und Paul ihre Heilige Erstkommunion gefeiert. Foto: Foto: DANIEL STAFFEN-QUANDT
Sechs Mädchen und vier Buben haben am vergangenen Sonntag in der Büttharder Pfarrkirche St. Peter und Paul ihre Heilige Erstkommunion gefeiert. Thematisch hatten sich die Drittklässler in den vergangenen Wochen und Monaten mit dem Fisch (griechisch „Ichthys“) als Symbol der Christenheit beschäftigt – unter diesem Motto stand deshalb auch der festliche Gottesdienst, der musikalisch von der Band „Rückenwind“ gestaltet wurde.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen