Uffenheim

Es geht wieder los: der Badespaß in Uffenheim

Jetzt müsste es nur noch wärmer werden, doch dem harten Kern machen auch niedrigere Temperaturen wenig aus: Seit 10. Mai hat das Uffenheimer Erlebnisbad geöffnet, was sich rasch herumgesprochen hat, insbesondere bei den Frühschwimmern.
Derzeit werden die Fallschutzplatten um das Planschbecken herum vom Bauhof der Stadt erneuert. Foto: Gerhard Krämer
Jetzt müsste es nur noch wärmer werden, doch dem harten Kern machen auch niedrigere Temperaturen wenig aus: Seit 10. Mai hat das Uffenheimer Erlebnisbad geöffnet, was sich rasch herumgesprochen hat, insbesondere bei den Frühschwimmern. Bürgermeister Wolfgang Lampe hofft auf schönes Wetter und viele Besucher. Im vergangenen Jahr waren es immerhin 44 000 Besucher, das Jahr zuvor 33 000. Den Rekord mit 68 000 Besuchern gab es 2003. Derzeit werden die Fallschutzplatten um das Planschbecken herum erneuert. Die sind wie das Bad über 20 Jahre alt und haben laut Viktor Scheider vom Stadtbauamt ihren Dienst erfüllt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen