GEROLDSHAUSEN

Es gibt wieder einen Weihnachtsmarkt in Geroldshausen

Nach zehnjähriger Pause findet er wieder statt, der Weihnachtsmarkt in Geroldshausen - am Sonntag, 13. Dezember, auf dem Gelände um das ehemalige Gasthaus „Eisenbahn“.
Nach zehnjähriger Pause wird es in diesem Jahr wieder einen Weihnachtsmarkt in Geroldshausen geben. Er findet am Sonntag, 13. Dezember, von 13 bis 19 Uhr auf dem Gelände um das ehemalige Gasthaus „Eisenbahn“ statt. Bürgermeister Josef Schäfer und die Kinder des Kindergartens „Zaubernest“ eröffnen den Markt. Um 15 Uhr kommt der Nikolaus.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen