ESTENFELD

Estenfeld: Wieder Brandstiftung

Zum zweiten Mal innerhalb von zwei Wochen brannte es in der Gemeinde. Dieses Mal in einer Scheune mitten im Ort. Die Polizei bittet um Hinweise.
Mitten in Estenfeld hat es am Sonntagabend in einer Scheune gebrannt. Foto: Foto: Berthold Diem
Wieder hat es in der Gemeinde gebrannt. Und wieder geht die Polizei davon aus, dass das Feuer vorsätzlich gelegt wurde. Nach dem Brand in der Kartause vor zwei Wochen, bei dem die Polizei schon von von Brandstiftung ausging, brannte es dieses Mal am Sonntagabend in einer Scheune im Wohngebiet von Estenfeld. Laut Polizeibericht wurde gegen 21.20 Uhr der Einsatzzentrale der Polizei zunächst ein Großfeuer in einem ländlichen Anwesen in der Oberen Ritterstraße gemeldet. Sofort hatten sich Einsatzkräfte der Polizei und Feuerwehr auf den Weg zum Brandort gemacht. Die rund 100 Floriansjünger aus Estenfeld, ...