ESTENFELD

Estenfeld stellte Weltrekord im Mühlespiel auf

224 Spielbretter, 444 Spieler, die zeitgleich eine halbe Stunde Mühle spielten: So feierte Estenfeld 30 Jahre Weiße Mühle.
Erinnerungsfoto an den Weltrekord im Mühlespielen: (von links) Joachim Sadler (zweiter Bürgermeister), Bezirksrätin Elisabeth Schäfer, MdL Manfred Ländner, Organisatorin Anja Klafke, MdL a.D.
An 224 Spielbrettern spielten zeitgleich 444 Spieler eine halbe Stunde lang Mühle und stellten damit einen Weltrekord zum Eintrag in das Guiness-Buch der Rekorde auf. Diese außergewöhnliche Aktion war der Höhepunkt eines großen Festes, mit dem die Gemeinde Estenfeld am Sonntagnachmittag die Einweihung ihrer Mehrzweckhalle „Weiße Mühle“ vor 30 Jahren feierte. Zur Jubiläumsfeier war sehr zur Freude von Bürgermeisterin Rosi Schraud ganz Estenfeld auf den Beinen. Der Weltrekordversuch war in ein mitreißendes Showprogramm eingebunden.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen