THÜNGERSHEIM

Etatentwurf orientiert sich an bevorstehenden Investitionen

Im Finanzplan der Gemeinde Thüngersheim zeichnen sich bis zum Jahr 2021 kräftige Investitionen ab. Bei einem Gesamtvolumen von 7 503 250 Euro umfasst der von Kämmerer und Geschäftsleiter Dirk Lambl zur Beschlussfassung durch den Gemeinderat vorgelegte aktuelle Haushaltsentwurf allerdings nahezu den gleichen Umfang ...
Im Finanzplan der Gemeinde Thüngersheim zeichnen sich bis zum Jahr 2021 kräftige Investitionen ab. Bei einem Gesamtvolumen von 7 503 250 Euro umfasst der von Kämmerer und Geschäftsleiter Dirk Lambl zur Beschlussfassung durch den Gemeinderat vorgelegte aktuelle Haushaltsentwurf allerdings nahezu den gleichen Umfang wie im Vorjahr.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen