EUERHAUSEN

Euerhäuser Feuerwehr feiert vom 8. bis 11. Juni Gründungsjubiläum

Vor dem großen Fest, mit dem die Feuerwehr im kleinen Giebelstädter Ortsteil Euerhausen vom 8. bis 11. Juni 140-jähriges Bestehen feiert, stand erst einmal das Putzen des historischen Feuerlöschgerätes an.
Putzeinsatz bei der Euerhäuser Feuerwehr. Die historische Motorpumpe bringen (von links) Regina Hombach, Julia Endres, Siegfried Kuhn und Kevin Krapf mit Unterstützung von Gero und Lilly auf Hochglanz für das 140-jährige Gründungsjubiläum, das ... Foto: Foto: Hannelore Grimm
Vor dem großen Fest, mit dem die Feuerwehr im kleinen Giebelstädter Ortsteil Euerhausen vom 8. bis 11. Juni 140-jähriges Bestehen feiert, stand erst einmal das Putzen des historischen Feuerlöschgerätes an. Die Motorspritze aus dem Jahre 1934 brachten Kommandant Siegfried Kuhn, Julia Endres, Regina Hombach und Kevin Krapf, unterstützt von Lilly und Gero Kuhn auf Hochglanz. Seinen Einsatz hat das Zeugnis von früherer Feuerwehrtechnik beim Festzug am Sonntag, 10. Juni, um 13.30 Uhr. Den Auftakt des Festes bildet am Freitag die Gruppe Aeroplane, die um 22 Uhr im Festzelt am Feuerwehrhaus auftritt. Um 21 Uhr ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen