WÜRZBURG

Europa-Union: Willi Dürrnagel ist jetzt Ehrenmitglied

Willi Dürrnagel (rechts)  ist seit fast 50 Jahren in der Europa-Union aktiv. Jetzt wurde er Ehrenmitglied. Der Kreisvorsitzende Anton Halbich überreicht die Urkunde.
Willi Dürrnagel (rechts) ist seit fast 50 Jahren in der Europa-Union aktiv. Jetzt wurde er Ehrenmitglied. Der Kreisvorsitzende Anton Halbich überreicht die Urkunde. Foto: Hugo

In der Hauptversammlung der überparteilichen Europa-Union berichtete der Vorsitzender Anton Halbich von den zahlreichen Aktivitäten in den letzten 36 Monaten.

Bei der Neuwahl wurde Halbich wiedergewählt. Neue Stellvertreter sind Siegbert Schneider und Anna Stvrtecky, im Amt bleibt Bürgermeister Adolf Bauer. Kassenwart ist Peter Spenkuch, Schriftführerin Rosi Halbich, Beisitzer sind Helga Hoepffner, Wolfgang Scheller, Wolfgang Kruse und Wolfgang Hugo.

Stadtrat Willi Dürrnagel, der aus der Stellvertreterriege ausschied, wurde zum Ehrenmitglied ernannt. Anton Halbich dankte ihm im Namen der Europa-Union für fast 50-jährige Mitgliedschaft und für jahrzehntelanges Wirken als Vorstandsmitglied und sachkundiger Referent.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Würzburg
  • Adolf Bauer
  • Hauptversammlungen
  • Helga Hoepffner
  • Willi Dürrnagel
  • Wolfgang Scheller
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!