Landkreis Würzburg

Europawahl: SPD verliert im Landkreis Würzburg deutlich

Riesen–Freude bei den Grünen, gedämpfte Zufriedenheit bei der CSU und Zuversicht bei der SPD. Wie die Kreisvorsitzenden das Wahlergebnis der Europawahl sehen.
In der Europastadt Röttingen beteiligten sich am Sonntag 65,9 Prozent der 1331 Stimmberechtigten an der Europawahl. Foto: Thomas Obermeier
Sonntagabend, gegen 18.30 Uhr. Holzkirchen ist der erste Ort im Landkreis Würzburg, wo die Wahlhelfer bereits die 567 abgegebenen Stimmzettel ausgezählt haben. Das Ergebnis liegt im bayernweiten Trend. Nun ist Holzkirchen mit seinen 803 Wahlberechtigten kein bedeutender Ort für den Ausgang der Europawahl im Landkreis Würzburg.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen