WÜRZBURG

Expertenrunde: Gesunde Mitarbeiter für gesunden Betrieb

Krankheitsausfälle schaden den Betroffenen – und Unternehmen. Warum Gesundheit „Chefsache“ sein sollte, war Thema eines Forums zum betrieblichen Gesundheitsmanagement.
Sportler und Unternehmer: Joey Kelly. Archivfoto: Kelly
Ein Unternehmen, dass sich mit System und dauerhaft für die Gesundheit seiner Mitarbeiter einsetzt, profitiert wirtschaftlich und hat ein besseres Arbeitsklima. Das war die Kernbotschaft des ersten Forums Betriebliches Gesundheitsmanagement, das in der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (FHWS) als Kooperationspartner stattfand.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen