MARGETSHÖCHHEIM

Fahrer hatte 1,64 Promille

Alkoholkontrolle in Margetshöchheim in der Nacht zum Montag: Der Test bei einem 47-jährigen Fahrer ergab 1,64 Promille. Der Führerschein ist erst mal weg.
2014 mehr Fahrverbote in Sachsen-Anhalt
Foto: Peter Endig (dpa-Zentralbild)
In der Nacht zum Montag kontrollierte eine Polizeistreife der Polizeiinspektion Würzburg Land gegen 3 Uhr einen Skodafahrer in der Margaretenstraße. Ein Alkoholtest bei dem 47-jährigen Fahrer ergab 1,64 Promille. Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt und eine Blutentnahme veranlasst.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen