VEITSHÖCHHEIM

Familienfest samt Johannisfeuer an den Mainfrankensälen

Zum traditionellen Johannifeuer an den Mainfrankensälen hatten CSU, FU und JU Veitshöchheim eingeladen.
Zum traditionellen Johannifeuer an den Mainfrankensälen hatten CSU, FU und JU Veitshöchheim eingeladen. Foto: Daniela Römert

Zum traditionellen Johannifeuer an den Mainfrankensälen hatten CSU, FU und JU Veitshöchheim eingeladen. Und wie jedes Jahr gab es neben kulinarischen Köstlichkeiten, die die Frauen Union rund um Gabi Konrad zubereitete, auch Angebote für die Kleinen. Spaß hatten die Kindern vor allem in der Hüpfburg. Aber auch das Stockbrot kam gut an.

Die Erwachsenen wurden ebenfalls verwöhnt: mit Steak oder Bratwurst – zubereitet von Florian Stark, Marc Zenner und Simon Kneitz; mit Bier – gezapft von Torsten Schmitt und Benni Tausch; Wein oder alkoholfreien Getränken – ausgeschenkt von Christel Teroerde, Carmen und Marina Zott sowie Daniela Römert.

Als Highlight des Abends wurde zur Abenddämmerung das Johanni-Feuer entzündet, das von der Freiwilligen Feuerwehr Veitshöchheim abgesichert wurde. Sowohl Kinder als auch Erwachsene waren von den meterhohen Feuerzungen begeistert.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • CSU
  • Marc Zenner
  • Schmankerln
  • Traditionen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!