RIEDEN

Familiengottesdienst zum Thema Schaukel

Beim Familiengottesdienst in Riedenwar eine Schaukel das zentrale Symbol. Kinder und Ministranten durften auf ihr schaukeln.
Mila Gaum auf der Schaukel in der Kirche St. Odilia in Rieden. Foto: Foto: Irene Konrad
Eine aufgehängte Schaukel in einer Kirche, das gibt es nicht alle Tage. Beim Familiengottesdienst in Rieden zum Thema „Lebensschaukel“ war sie jedoch das zentrale Symbol. Kinder und Ministranten durften auf ihr schaukeln und zum 90. Geburtstag von Ludwig Schneider sangen die Kirchgänger anlässlich seines schon lange schwingenden Lebens ein Glückwunschlied.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen