ERLABRUNN

Faschingsauftakt der Narrekröpf

Mit einer närrischen Weinprobe starteten die Erlabrunner Narrekröpf in die neue Faschingssaison.
Faschingsauftakt der Narrekröpf
(ehe) Mit einer närrischen Weinprobe starteten die Erlabrunner Narrekröpf in die neue Faschingssaison. Ines Procter führte mit viel Witz durch das 3,5-stündige Programm.
Mit einer närrischen Weinprobe starteten die Erlabrunner Narrekröpf in die neue Faschingssaison. Ines Procter führte mit viel Witz durch das 3,5-stündige Programm. Es gab fünf verschiedene Weine örtlicher Winzer, eine Brotzeit sowie einen Mix aus Garde, Showtanz, Büttenreden und Musik. Musikalisch begleitet wurde die Veranstaltung durch die Erlabrunner Narreköpf. Ingrid Ganzer des Fastnacht-Verbands Franken (FVF) war vor Ort um Ehrungen vorzunehmen. So bekamen Heike Zitterbart (Abteilungsleitung der Narrekröpf) und Jürgen Kümmet (Sitzungspräsident) den FVF-Sessionsorden verliehen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen