NEUBRUNN

Fast eine Million für Fische

Besserer Lebensraum für die Fische im Main ist Ziel des Fischereiverbandes Unterfranken. Am Samstag trifft man sich zur Hauptversammlung.
Karpfenverkauf vor Silvester
Ein Fischer hält am Mittwoch (30.12.2009) im brandenburgischen Peitz auf dem Fischereihof Hüttenwerk einen drei Kilogramm schweren Karpfen in den Händen. Foto: Bernd Settnik (dpa-Zentralbild)
Die Fischfauna im unterfränkischen Main setzt sich aus vielen verschiedenen Arten wie beispielsweise Karpfen, Regenbogenforellen sowie Aalen zusammen. Die Population aufrechtzuerhalten ist Ziel des Fischereiverbands Unterfranken. Die Berufs- und Nebenberufsfischer treffen sich diesen Samstag zur Fachgruppentagung im Vereinsheim der Sängerrunde Neubrunn. Beginn ist um 10 Uhr.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen