FÄHRBRÜCK

Fatima-Wallfahrt in Fährbrück mit Weihbischof Florian Wörner

Es gibt eine neue DVD, die in einer 45-minütigen Dokumentation das Sonnenwunder von Fatima fokussiert. Das wurde bei der Fatima-September-Monatswallfahrt verkündet
Fatima-Wallfahrt in Fährbrück mit Weihbischof Florian Wörner
Zur September-Monatswallfahrt des Fatimaweltapostolats in der Diözese Würzburg ist der Augsburger Weihbischof Florian Wörner als Zelebrant und Prediger ins fränkische Fährbrück gekommen. Foto: Foto: Irene Konrad
Zur September-Monatswallfahrt des Fatimaweltapostolats in der Diözese Würzburg ist der Augsburger Weihbischof Florian Wörner als Zelebrant und Prediger ins fränkische Fährbrück gekommen. Die Gläubigen beteten den Rosenkranz, hielten eine Eucharistiefeier und sangen mit brennenden Kerzen vor dem Gnadenbild der „Muttergottes von Fatima“ das Ave Maria. Die Lichterprozession um das Kirchengebäude musste wegen widriger Wetterbedingungen ausfallen. „Vergelt's Gott für die Einladung“, bedankte sich der Weihbischof für die herzliche Begrüßung von Pfarrer Dr. Eugen Daigeler.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen