ESTENFELD

Fehlende Betreuungsplätze: Container für Kindergartenkinder?

Nur Interimslösung bis sich Gemeinderat für neuen Standort entschieden hat
Es war am Ende einer ereignislosen Sitzung des Gemeinderates Estenfeld, als Sylvia Fischer ein Problem ansprach, das sowohl dem Rat als auch der Verwaltung noch einiges an Kopfzerbrechen bereiten wird: die Kindergartensituation. Wie berichtet, hatte Ersoy Karacoc, der Vorsitzende des Kindergartenvereins, im Gemeinderat Alarm geschlagen, weil im September nicht alle Krippen- und Kindergartenkinder einen Platz fänden. Mittlerweile ist zwar eine gewisse Entspannung eingetreten, doch angesichts des extrem gestiegenen Bedarfes, Bürgermeisterin Rosi Schraud sprach von 85 Prozent der Eltern mit Bedarf beim ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen