Bergtheim

Feierstunde und kirchlicher Segen für den Neubau

"Wenn der Landrat eingeladen wird, soll er Lob, Dank und Anerkennung aussprechen." Mit diesen Worten leitete Landrat Eberhard Nuß seine kurzen Grußworte bei der Feier zur Einweihung der Erweiterung der Grundschule Bergtheim ein.
Einweihung Erweiterung Grundschule Bergtheim, Feier in der Sporthalle des SV Bergtheim. Alle 260 Kinder führen den Schultanz auf. Foto: Guido Chuleck
"Wenn der Landrat eingeladen wird, soll er Lob, Dank und Anerkennung aussprechen." Mit diesen Worten leitete Landrat Eberhard Nuß seine kurzen Grußworte bei der Feier zur Einweihung der Erweiterung der Grundschule Bergtheim ein. "Heute verteile ich Lob, Dank und Anerkennung sehr gerne, ich hab selbst in dieser Grundschule die Schulbank gedrückt", so Nuß weiter. Schon als Gemeinderat und späterer zweiter Bürgermeister in Bergtheim lagen ihm die Bildung im Allgemeinen und die Grundschule im Speziellen am Herzen.