WÜRZBURG-LAND

Feld stand in Flammen, Ursache noch unbekannt

Es war bereits abgeerntet, und doch gerieten etwa 700 Quadratmeter eines Feld bei Zell im Bereich Sieben Morgen, Im Scheckert, in Brand.
Es war bereits abgeerntet, und doch gerieten etwa 700 Quadratmeter eines Feld bei Zell im Bereich Sieben Morgen, Im Scheckert, am Freitagmorgen in Brand. Die Feuerwehren aus Zell und Veitshöchheim brachten den Brand schnell unter Kontrolle. Was den Brand ausgelöst hat, ist noch unklar, so die Polizei. Beamte hatten den richtigen Riecher Marihuana-Geruch schlug in Rottendorf den Beamten während der Verkehrskontrolle eines Alfa Romeos in der Armgasse am Freitagabend entgegen. Bei der anschließenden Durchsuchung des 20-Jährigen konnten Betäubungsmittel aufgefunden und sichergestellt werden. Da der Fahrer ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen