KLEINRINDERFELD

Ferienspaß im AWO-Feriencamp

In Zusammenarbeit mit der Arbeiterwohlfahrt Unterfranken bot die Gemeinde Kleinrinderfeld Mädchen und Jungen wieder eine zweiwöchige ganztägige Ferienbetreuungan.
Ferienspaß im AWO-Feriencamp
In Zusammenarbeit mit der Arbeiterwohlfahrt Unterfranken bot die Gemeinde Kleinrinderfeld Mädchen und Jungen im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren wieder eine zweiwöchige ganztägige Ferienbetreuung unter pädagogischer Leitung an. Foto: Foto: Stadlbauer
In Zusammenarbeit mit der Arbeiterwohlfahrt Unterfranken bot die Gemeinde Kleinrinderfeld Mädchen und Jungen im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren wieder eine zweiwöchige ganztägige Ferienbetreuung unter pädagogischer Leitung an. Die erste Woche stand unter dem Motto „Forschen, Entdecken, Erleben“. Gemeinsam mit Sabine Kreißl und Stephan Rinke-Mokay besuchten die Kinder die gemeindliche Kläranlage, den Wald-Tag und den Minigolfplatz in Höchberg, bauten eine Murmelbahn und gingen auf Schnitzeljagd. In der zweiten Woche lautete das Motto „Bunt und Kreativ“.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen