GIEBELSTADT

Tragödie mit offenem Ende

100 Laiendarsteller lieferten den Premierengästen bei den Florian-Geyer-Festspielen eine packende Inszenierung.
Ein Bauer wird gebrandmarkt, um Florian Geyer in einen Hinterhalt zu locken. Wilhelm von Grumbach (Stefan Ebert) und der Truchsess Georg von Waldburg (Gerhard Leber) amüsiert das grausame Treiben.

Web-Abo monatlich kündbar

  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Smartphone-App "Main-Post News".
  • "Meine Themen" - Ihre persönliche Nachrichtenseite.
  • Artikel-Archiv bis 1998 online verfügbar.
Sie sind Wochenend-Abonnent? Wählen Sie hier Ihr passendes Angebot!
Für tägliche
Zeitungs-Abonnenten:
mtl. 1,00 EUR
Für Neukunden:
mtl. 13.99 EUR
1. Monat nur 99 Cent

Tagespass

  • 24 Stunden unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Alle 16 ePaper-Ausgaben des aktuellen Tages.
einmalig 1.79 EUR