HÖCHBERG

Fette Beute und großer Schaden bei Supermarkt-Einbruch

Einbrecher haben im Rewe-Verbrauchermarkt in Höchberg (Lkr. Würzburg) großen Schaden angerichtet. Auch die Beute ist beträchtlich.
Polizei
Polizeiauto mit Blaulicht (Symbolfoto). Foto: iStockphoto
Bei einem Einbruch in den Rewe-Verbrauchermarkt in Höchberg (Lkr. Würzburg) haben bislang unbekannte Täter in der Nacht zum Donnerstag großen Schaden angerichtet und sind mit Beute im Wert von mehreren Zehntausend Euro entkommen, berichtet das Polizeipräsidium Unterfranken am Freitag. Nach bisherigem Stand der Ermittlungen verschafften sich die Einbrecher am Donnerstag kurz nach Mitternacht gewaltsam Zutritt in den Supermarkt in der Leibnizstraße. Im Verkaufsraum machten sich die Einbrecher an einem Geldausgabeautomaten zu schaffen und öffneten diesen mit schwerem Werkzeug. Den Inhalt, mehrere Zehntausend ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen